Kleintierpraxis Dr. Michaela Zgoll
Kleintierpraxis Dr. Michaela Zgoll

Bleiben Sie auf dem Laufenden

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl interessanter Neuigkeiten aus der Veterinärmedizin und Tipps aus unserer Praxis zur Verfügung stellen.

Zudem bieten wir Ihnen hier den den aktuellen tierärztlichen Notdienstplan.

Es folgen Informationen zur Parasitenprophylaxe und zum Sachkundenachweis.

WICHTIG!

Siehe Covid-19-Heinweise unten!

 

 

Änderung der GOT

Die Bundesregierung ist für die Regelung der Gebühren für tierärztliche Leistungen zuständig. Sie entwirft und verabschiedet die Gebührenordnung für Tierärzt:innen (GOT).

Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Mindestsätze der GOT zuzüglich Umsatzsteuer zu berechnen. 

Der Gebührenrahmen ist somit festgesteckt, mindestens den einfachen bis hin zum dreifachen, im Notdienst bis vierfachen plus Notdienstgebühr, für die Kalkulation jeder Praxis anzuwenden. 

 

Wusstest du, dass die letzte umfassende Gebührenanpassung 1999 stattfand. Trotz eines großen Herzens müssen auch wir wirtschaftlich denken. In den meisten Positionen werden wir mit dem einfachen Satz der neuen GOT abrechnen,  in einigen wenigen mit dem 1,2fachen Satz. 

 

Aus zeitlichen Gründen können wir verständlicherweise das Thema nicht mit jedem durchdiskutieren, wir wollen uns ja um unsere Patienten kümmern.  Deshalb haben wir eine Broschüre drucken lassen, die wir dir/euch gerne mitgeben.

 

Damit dein Tier in guten Händen bleibt! 

 

NOTDIENST

Die teilnehmenden Kolleginnen und ihre Telefonnummern sind:

 

 

 

 

 

 

 

*Dr. Beste, Burgstemmen, 05069-4802221   

*Dr. Silke Block, Algermissen,  05126-8029010

*Dr. Gollub, Rössing, 05069-34647

*TÄ Hildebrandt, Betheln, 05182-947510

*Dr. Kretschmer, Sorsum, 05121-1775704

*Dr. Neumann, Gronau, 0172-5409410 

*Dr. Renken-Zürner, Dingelbe, 05123-4985

*TÄ Türk, Duingen, 0151-58823791     

*TÄ Voges, Eberholzen, 05065-800640     

 

Es folgt der Notdienst:

10.+11.09.22   TÄ Voges, 05065 - 800640

17.+18.09.22   Dr. Beste, 05069 - 4802221

24.+25.09.22   TÄ Türk 0151 - 58823791

01.+02.10.22   Dr. Gollub 05069 - 34647

03.10.22          TÄ Voges 05065 - 800640

08.+09.10.22   Dr. Block 05126 - 8029010

15.+16.10.22   TÄ Hildebrandt 05182 - 947510

22.+23.10.22   TÄ Voges 05065 - 800640

29.+30.10.22   Dr. Renken-Zürner 05123 - 4985

31.10.22          Dr. Kretschmer 05121 - 1775704

05.+06.11.22   Dr. Beste 05069 - 4802221

12.+13.11.22   Dr. Gollub 05069 - 34647

19.+20.11.22   Dr. Beste 05069 - 4802221

26.+27.11.22   Dr. Kretschmer 05121 - 1775704

03.+04.12.22   Dr. Renken-Zürner 05123 - 4985

10.+11.12.22   Dr. Neumann 0172 - 5409410

17.+18.12.22   Dr. Block 05126 - 8029010

24.12.22          Dr. Neumann 0172 - 5409410

25.12.22          Dr. Renken-Zürner 05123 - 4985

26.12.22          TÄ Hildebrandt 05182 - 947510

31.12.22 + 01.01.23 WIR in Harsum, jeweils 11.00-12.00 + 17.00-18.00 Uhr

07.+08.01.23   Dr. Gollub 05069 - 34647

 

 

Dauernotdienst:

Klinik Lippegaus, Sarstedt, 05066 - 7331

AnicuraHannover, 0511 - 98634848

Praxisurlaub 2022

In diesem Jahr bleibt unsere Praxis an folgenden Tagen geschlossen:

 

Deckt euch bitte rechtzeitig mit nötigen Dauermedikamenten ein. Auch wenn wir daheim bleiben,  möchten wir zwischendurch nichts herausreichen. Danke für euer Verständnis! 

Unsere Praxisvertretung übernimmt Frau Dr. Irmgard Gollub und ihr Team in Rössing.  Sie sind unter der Telefonnummer 05069 - 34647 zu erreichen. Lieben Dank an die sehr netten Kolleginnen dort!

 

17. bis 28. Oktober. 

 

Siehe Dauernotdienst.

 

Vermisst?

Wir haben unter dem Behandlungstisch ein Schmuckstück von Jette Joop gefunden. Wer vermisst es eventuell?

COVID-19 und unsere Praxis

Liebe(r) Tierhalter(in),

da unsere Haustiere nicht direkt von Covid-19 betroffen sind, aber trotzdem ihre medizinische Versorgung benötigen, dies aber nicht ohne Begleitung von Frauchen oder Herrchen geht, haben wir ein paar Bitten an euch und werben gleichzeitig um Verständnis zu euren und unseren Gunsten.

Bitte nutzt den Praxisbesuch nicht als Familienausflug, sondern kommt mit nur einer Begleitperson. In den letzten Monaten wurden immer wieder Kinder mitgebracht. Wir verstehen, dass auch diese um ihre Lieblinge besorgt sind, bitten aber dringend, davon Abstand zu nehmen. Aktuell (Stand 09.09.22) nehmen wir für Hundepatienten max. 1 Person mit in die Behandlung, alle anderen Patienten (Katzen/Kaninchen/Meerschweinchen/Vögel) empfangen wir an der Wartezimmerzwischentür, besprechen dort mit euch das Anliegen und untersuchen und behandeln allein. Jedoch könnt ihr gern durch die offene Durchreiche zuschauen.

Vereinbart unbedingt einen Termin, verweilt bei gutem Wetter noch etwas vor der Praxis oder im Auto bei schlechteren Witterungsbedingungen, um das Wartezimmer nicht zu voll zu machen. Wir machen nur noch Terminsprechstunde. Unaufschiebbare Patienten, die ohne Termin kommen, müssen mit Geduld dazwischen geschoben werden.

Bestellt Medikamente für den Folgetag vor, ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen, was und wieviel ihr benötigt. Dann können wir vorpacken und ihr müsst nicht lange warten.

Habt Verständnis, wenn wir euch in freudigen oder traurigen Fällen jetzt vorerst nicht berühren. Eure Tiere werden weiterhin auch von uns geknuddelt. Wir werden vorerst Handschuhe tragen und bitten euch für das Tastenfeld des EC-Cash-Gerätes auch solche von uns zur Verfügung gestellten zu nutzen, da wir jenes nicht desinfizieren können. Verpflichtend ist das Tragen eines Mundnasenschutzes mit korrekter Abdeckung! (Siehe unten)

Die zusätzlichen Hygienemaßnahmen kosten uns sehr viel Zeit, die sich eventuell auch auf die Wartezeiten auswirkt. Auch sind wir zu Stoßzeiten nicht in der Lage, jeden Anruf entgegenzunehmen, daher rufen wir euch zurück. Wir hoffen also auf eure Geduld!!!

Aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation gibt es für einige Medikamente langfristige Lieferprobleme. Wir versuchen, Behandlungsalternativen vorrätig zu halten, bitten euch aber auch hier um Verständnis, dass der eine oder andere Patient mit Langzeiteinstellung umgestellt werden muss.

Wir wünschen euch, dass ihr gesund und munter bleibt.

Bildrechte bei LiLa LeNa

Parasiten vorbeugen

Parasitenprophylaxe und -behandlung ist erneut ein großes Thema in diesem Jahr.

 

Für den Hund sind neue Präparate auf den Markt gekommen. Neben geruchsfreien Spot-on-Medikamenten auch eine Tablettenanwendung, die mit einer einmaligen Gabe einen Monat oder drei Monate Schutz gegen Floh und Zecke bietet.

 

Für die Katze sind mehrere Präparate vorrätig, die Flöhe, Zecken sowie alle Wurmarten beseitigen. Endlich ist auch  ein neuer Wirkstoff auf dem Markt, der eine bis zu dreimonatige Schutzwirkung gegen Floh und Zecke verspricht, ein weiterer, der 13 Wochen sorgenfrei machen soll. Und in diesem Jahr ist ein weiteres Präparat mit dreimonatigem Schutz gegen Zecken und Flöhe incl. Entwurmung gegen Rundwürmer (Achtung: Bandwürmer müssen gesondert bedient werden) auf den Markt gekommen. Ferner gibt es neben diesen Spot-on-Arzneimitteln auch eine Kautablette gegen Floh und Zecke.

 

Lassen Sie sich individuell für Ihr Tier und die entsprechende Lebenssituation bei uns beraten, um eine parasitenfreie Saison und damit eben auch Schutz vor Folgeerkrankungen zu erreichen.

 

Dahingehend weisen wir auch unsere Brieftaubenzüchter darauf hin, dass in den letzten Jahren ein massives Auftreten der Trichomonaden zu dramatischen Bestandsproblemen führt! Durch Kropf-und Kloackenabstriche läßt sich die Befallsstärke diagnostizieren. In den letzten Jahren kommen zudem starke Befälle mit Kokzidien hinzu. Diese lassen sich einfach mit einer parasitologischen Untersuchung einer über drei Tage gesammelten Kotprobe der Tauben ermitteln.

Sachkundeprüfungen für Hundehalter

Insbesondere in den letzten Monaten hat Frau Dr. Zgoll diverse theoretische und auch praktische Prüfungen für den Sachkundenachweis für Hundehalter nach dem neuen NHundG als zertifizierte und anerkannte Prüferin abgenommen. Hierfür nutzt sie den bewährten D.O.Q.-Test2.0, der zudem in ganz Deutschland anerkannt wird. (Siehe auch unter "Leistungen" "D.O.Q.Test2.0").

Die Durchfallquote ist bisher verschwindend gering, wobei insbesondere von den geprüften Hundehaltern das Buch "Sachkunde für Hundehalter" (D. U. Feddersen-Petersen) zur Vorbereitung genutzt wurde.

Wir vergeben ausschließlich individuelle Einzeltermine zur Prüfung und absolvieren keine Gruppenprüfungen, um den Prüfungsdruck zu mildern.

Nähere Infos und Terminabsprache unter 05127-6383 oder direkt in der Praxis.

Kontakt

Kleintierpraxis Dr. M. Zgoll

Dr. Michaela Zgoll

Wiesling 12

31177 Harsum

 

Telefon

05127 / 6383

Telefax

05127 / 210942

 

Sprechzeiten !!!

NUR NOCH NACH TERMINVERGABE!!!

Mo./Di./Do./Fr.

telefonische Terminvergabe + Vorbestellung, evt. auch nach Rückruf, zwischen

9.00 -12.00 + 16.00-19.00 Uhr

Termine:

8.15-19.00 Uhr

Abholung vorbestellter Artikel

9.00 - 12.00 + 16.00 - 19.00 Uhr

Mi.

telefonische Terminvergabe + Vorbestellung, evt. auch nach Rückruf, zwischen

9.00-12.00 Uhr

Termine:

8.15-13.00 Uhr

Abholung vorbestellter Artikel

9.00 -12.00 Uhr

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© © Kleintierpraxis Dr. M. Zgoll